Eine Rezension einer Watercolor Tattoo-Jungfrau

Ich fand Tattoos schon immer cool und lässig, dachte aber nie, dass ich mir mal selbst eines stechen lassen sollte. Das änderte sich, als ich auf Instagram vermehrt die wunderschönen Watercolor-Tattoos sah. Sie waren komplett anders als die klassischen Tattoos und dazu noch so toll. Ich war sofort hin und weg und wollte unbedingt ein solches Tattoo. Dafür hatte ich auch schon eine grobe Vorstellung eines Kolibris mit einigen persönlichen Daten. Zum Glück sah ich auf Instagram schon bald die ersten Posts von Skull Tattoo, denn ich war sofort überzeugt, dass ich hier mein Watercolor Tattoo stechen lassen will.

Kolibri-mit-Symbol-auf-Flanke-watercolor-tattoo

Unglaublich nett und freundlich

Als Tattoo-Jungfrau hatte ich ein wenig Angst und nahm deshalb eine Freundin mit zum Beratungstermin. Meine Angst verflog aber schnell, nachdem der Tätowierer sich mit uns hinsetzte. Für ihn war es nichts Neues, dass sich jemand das erste Mal stechen lassen wollte. Also erklärte er ganz ruhig und gelassen, was alles auf mich zukommt. Wunderbar fand ich, dass er mich auch auf Risiken oder Folgen hinwies. Selbst, wenn das heißen könnte, dass ich doch kein Tattoo möchte. Ihm war es also wichtiger, dass ich die für mich richtige Entscheidung traf, statt das er Geld verdient. Ein wahrer Traum. Ansonsten war die Beratung sehr aufschlussreich, denn nach und nach entstand die grobe Vorlage für mein Watercolor Tattoo.

Ganz schön aufgeregt

Da es mein erstes Tattoo war, sollte ich natürlich aufgeregt sein. Man hat mich aber direkt unter die Fittiche genommen und mir alles erklärt. Meine Aufregung legte sich aber erst, als der erste Nadelstich gesetzt wurde. Nun gab es sowieso kein zurück mehr und ich musste einfach mein Watercolor Tattoo abwarten. Ein paar Stunden später war es so weit und ich war und bin sogar noch sprachlos. Ich habe es mir schön vorgestellt, aber es sah auf meiner Haut noch so viel besser aus. Gerade die Farben vom Watercolor Tattoo sind einfach wunderschön und der Mix aus Wasserfarben und geometrischen Figuren ist unbeschreiblich.

Fazit zum Watercolor Tattoo

Vielleicht ist das Tattoostudio nicht für jedermann geeignet und sicherlich gibt es immer wieder negative Stimmen, doch ich kann alles nur loben. All meine Wünsche wurden so umgesetzt, wie ich es wollte. Besonders als “Neuling” wurde mir alles genau erklärt und ich war mir sicher, dass ich hier in guten Händen bin. Darum kann ich Skull Tattoo nur empfehlen. Wichtig: Man muss etwas Zeit einplanen und einiges an Geld mitbringen, doch das sollte kein Grund sein, dass man sich nicht für die hier gebotene Qualität entscheidet.

Leave a Reply