So zahlen Sie nicht zu viel bei einem Schlüsseldienst

Wenn Ihr Schloss klemmt oder Sie Schlüssel versehentlich in der Wohnung gelassen haben, müssen Sie sich an einen Schlüsseldienst wenden. Die Frage, die sich dabei die meisten Stellen ist, wie teuer es wird und welcher Preis als angemessen angesehen werden kann. Für die Öffnung der Tür zahlen Sie generell rund bis zu 120 €, je nach Art des Schlosses. Davon abhängig ist aber auch zu welcher Uhrzeit Sie den Schlüsseldienst kontaktieren. So fallen in der Nacht entsprechend höhere Kosten an. Das Gleiche gilt für Feiertage. Bedenken Sie auch, dass Anfahrtskosten entstehen. Aus diesem Grund sollten Sie natürlich ein Unternehmen in Ihrer Nähe verständigen. Hier klicken für weitere Informationen.

Schlüsseldienst

Es ist aber auch wichtig darauf zu achten, dass Sie nicht zu viel zahlen. Viele unseriöse Unternehmen überraschen die Kunden häufig mit einer Rechnung von über 1000 €. Dies ist natürlich zu viel für eine simple Öffnung an der Tür. Um sich vor solchen Diensten zu schützen, sollten Sie vorab unbedingt einen Kostenvoranschlag vereinbaren. Sollten die Preise weit über 100 oder sogar 200 € liegen, sollten Sie sich lieber an ein anderes Unternehmen wenden. Erfragen Sie auch die ungefähren Kosten zuvor am Telefon. Ein seriöses Unternehmen wird Ihnen immer in etwa mitteilen können, mit welchen Preisen Sie rechnen müssen. Sie sollten in diesem Hinblick auch keine Sonderkosten akzeptieren. Wurde ein Festpreis vereinbart, muss dieser bestehen bleiben. Unseriöse Unternehmen verwenden häufig den Trick, dass sie für den Einsatz von speziellem Werkzeug mehr Geld berechnen wollen. Auf diesen Trick sollten Sie natürlich nicht reinfallen. Wenn Sie die Nummer eines Schlüsseldienstes über das Internet finden, fragen Sie zudem nach, wo der Sitz des Unternehmens ist. Viel zu oft geraten Kunden nämlich an ein Callcenter, das sie dann an ein besonders weit entferntes Unternehmen vermittelt, wodurch natürlich besonders hohe Anfahrtskosten entstehen.

Leave a Reply