So machen Sie Ihre Website sicher

IT Sicherheit

Die meisten Websites sind alles andere als sicher.

Die Sicherheit einer Website ist nicht so einfach wie die Sicherheit eines Desktops, und so denken viele Unternehmen gar nicht daran, in sie zu investieren. Dies kann ein sehr kostspieliger Fehler sein. Websites sind die eigentlichen Schaufenster von Unternehmen. Wenn die Website nicht sicher ist, dann sind auch die Millionen von Transaktionen, einschließlich finanzieller Transaktionen, die jeden Tag im Internet stattfinden, nicht sicher. Dieser Artikel zeigt Geschäftsinhabern, welche Schritte sie unternehmen können, um ihre Website gegen Eindringlinge von außen zu sichern.

Kleine Fehler im Code können Unternehmen Millionen von Dollar kosten, wie ein unglückliches Unternehmen dank eines Rings von Hackern herausfand. Der folgende Artikel beschreibt, was ein bestimmtes Unternehmen durchgemacht hat, und gibt einige Ratschläge, wie man eine Website gegen Hacker schützen kann. Die folgenden beiden Artikel, die von Appstorm und Smashing Magazine veröffentlicht wurden, sind noch umfassender und geben dennoch Tipps, die auch jemand befolgen kann, der nicht technisch orientiert ist, um seine Website sicher zu halten

Sichern Sie Ihre Website: Ein harter Job, aber jemand muss ihn machen

“Website Hacks können für Ihr Unternehmen verheerend sein – hier erfahren Sie, wie Sie sie verhindern können.”

15 Wege, Ihre Website zu sichern

“Fügen Sie die Datei robots.txt hinzu

Die robots.txt gibt den Suchmaschinen-Spidern spezielle Anweisungen, welche Ordner indiziert werden sollen und welche nicht. Ordner mit Dokumenten, Bildern etc. können so vor der Indizierung und Anzeige in der öffentlichen Websuche geschützt werden.”

10 Wege, um die Sicherheit Ihrer Website zu verbessern

“Ich würde jedoch behaupten, dass der Faktor, der die größte Rolle für den anhaltenden Erfolg von Hackern spielt, ein Mangel an Bewusstsein und Wachsamkeit seitens der Software-Nutzer und Website-Besitzer ist.”

Bei der Website-Sicherheit geht es um Wachsamkeit und Wissen. Geschäftsinhaber müssen nicht extrem technisch versiert sein, um ihre Website zu sichern. Sie müssen einfach ihre eigene Website gut kennen und ein Auge auf jeden neuen Code haben, der nicht dazugehört. Wenn sich ein Geschäftsinhaber jedoch nicht in der Lage fühlt, seine eigene Website zu überwachen, kann er jederzeit jemanden beauftragen, der diese Aufgabe übernimmt. Die folgenden Websites bieten ihren Mitgliedern Zugang zu Tausenden von Freiberuflern, die mehr als fähig sind, diese Aufgabe zu übernehmen.

ODesk: http://www.odesk.com

Elance: http://www.elance.com

Guru: http://www.guru.com

Unternehmen sollten in die Sicherheit ihrer Website investieren und sie nicht auf die lange Bank schieben, nur weil sie nicht so einfach zu implementieren ist wie eine Antiviren-Software. Die oben genannten Tipps sind einfach, aber die Kosten für Nachlässigkeit sind viel höher.

Leave a Reply